×
Wil Henke Projekte Karriere News Kontakt/Team
Projekte - Hotelmacher - Sögel

Hotel 2.0? Wie kann man ein Ausstellungsgebäude und ein Kreativ-Entwicklungsbüro für die zukünftige Hotellerie gestalten?

Die Bauaufgabe war ein autarkes Gebäude mit Hotelzimmern, Lobby, Restauration, Kreativraum, Büros, etc. mit bis zu 20 Mitarbeiter einer Hotelplanungsabteilung eines der größten, emsländischen Innausbauunternehmens zu entwerfen das die Identität der Bauherren und der Firma wiederspiegelt. Die Lösung war ein 2 geschossiges Atriumgebäude mit ca. 900 qm Nutzfläche. Hier werden in ca. 18 Hotelzimmern Trends, Entwicklungen, Marktentwicklungen einer Hotelübernachtungseinheit gezeigt. Hoteliers und Gastronomen können sich Impulse holen, Zusammenarbeit mit Profis, wenn Investitionen gewünscht sind. Die besondere Herausforderung in der Planung war: Eine Möglichkeit zu schaffen, das moderne im schwarzen Klinker gekleidete Verwaltungsgebäude mit Ausstellung für eine mögliche, zukünftige Hotelumnutzung vorzubereiten.

Bauherr/Webseite: Deeken Gruppe
Projektstatus: in Planung